Nilfisk ALTO Gold-Händler Siegel Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Krendelstr. 26, 30916 Isernhagen

Telefon 0511 / 849 300 - 70
Fax 0511 / 849 300 - 77
E-Mail

Bürozeiten

Mo - Do 7.30 - 16.30 Uhr
Fr 7.30 - 14.00 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Finanzierungen

Leasen Sie Ihr(en) Kehrmaschine / Hochdruckreiniger / Staubsauger / etc.

Leasing lohnt sich. Die attraktive Alternative zum Sofortkauf schont Ihre Liquidität und ermöglicht es Ihnen, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner, der GRENKE AG, bieten wir Ihnen eine Leasing-Finanzierung schon ab 500 Euro netto an.

Ihre Vorteile mit Leasing

  • Hilft Liquidität zu erhalten. Leasing schont das Eigenkapital und stärkt die Bonität gegenüber der Hausbank.
  • Gibt Planungssicherheit. Konstante Leasing-Raten sind einfach kalkulierbar.
  • Ermöglicht größere Investitionen zu einem früheren Zeitpunkt. Kleine Raten ersetzen hohe Kaufpreise.
  • Bietet Flexibilität. Dank der GRENKE Austausch-Option immer auf dem neusten technischen Stand bleiben.


Sie möchten mehr zum Thema Leasing wissen? Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt:
Für Fragen zum Thema Leasing erreichen Sie unseren Partner GRENKE von Mo bis Fr 8 – 18 Uhr
Tel.+49 511 28339950, Fax. +49 511 28339955, E-Mail: service.hannover@grenke.de, www.grenke.de
GRENKE AG, Niederlassung Hannover, Podbielskistr. 269, 30655 Hannover

Über die GRENKE AG
Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Leasinggeschäft hat der Finanzierungsspezialist das Branchen-Know-how, um seinen Partnern maßgeschneiderte Produkte zu bieten. Im Bereich des Small-Ticket-IT-Leasing, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen
Objektwerten, nimmt die banken- und herstellerunabhängige GRENKE Gruppe eine führende Marktposition in Europa ein. Zahlreiche Standorte ermöglichen die persönliche Betreuung vor Ort. Bester Service für Kunden und Partner steht dabei im Mittelpunkt: Dazu gehören auch die einfache und schnelle Abwicklung von Leasinganfragen und kundenoptimierte Konditionen.

Grenke

Textbausteine

Sehr geehrter Fachhandels-Partner,

im Folgenden haben wir Ihnen einige Textbausteine zum Thema Leasing zusammengestellt, die Sie in den verschiedenen Bereichen Ihres Internet-Auftritts einbinden können.

Für weitere Fragen dazu stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre GRENKELEASING AG


Informationsseite Leasing:

Bleiben Sie Ihrem Wettbewerb immer einen Schritt voraus.
Ständig auf dem neusten Stand der Technik – ohne sich dabei finanziell zu verausgaben.

Die Lösung: Leasen statt kaufen.

Und zwar zu äußerst günstigen Konditionen und niedrigen Raten.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner GRENKELEASING AG bieten wir Ihnen in unserem Online-Shop eine Leasing-Finanzierung schon ab 500,- Euro netto an.


Nutzen auch Sie die Vorteile von Leasing. Bezahlen Sie Ihre Investitionen aus den Erträgen, die Sie mit dem Leasingobjekt erzielen (= „Pay-as-you-earn“).
Da die Leasingraten parallel zur Nutzung des Leasingobjektes anfallen, können Sie von der Planungssicherheit konstanter Leasing-Raten profitieren.

Ihre Vorteile mit Leasing

  • Erhalten Sie Ihre Liquidität und Bonität
  • Profitieren Sie von Planungssicherheit durch konstante Leasingraten
  • Schonen Sie Ihr Eigenkapital und Ihren Kreditspielraum bei Ihrer Hausbank

  • Sparen Sie Steuern – Leasingraten sind als Betriebsausgaben sofort steuerlich absetzbar
  • Nutzen Sie mit Leasing die Flexibilität, Geräte bereits während der Laufzeit auszutauschen
  • Leasen Sie – schon ab 500,- € (netto)

Online Leasing – So einfach geht’s!

  • Sie stellen Ihre Leasing-Anfrage hier (Verlinken mit der Popup-Lösung)
  • GRENKE führt die Bonitätsprüfung durch
  • Abschließend erhalten Sie Ihre Vertragsunterlagen bequem per E-Mail, die Sie ausdrucken, unterschreiben und per Post an GRENKE zurückschicken.


Weitere Informationen zum Thema Leasing finden Sie auch hier. (Verlinken mit den Leasing-FAQ’s)


Leasing FAQ:

Was ist Leasing?

Leasing, von engl. to lease = „pachten“. Bei dieser Finanzierungsform überlässt der Leasinggeber dem Leasingnehmer ein Leasingobjekt gegen Zahlung eines vereinbarten Entgelts zur Nutzung.

Was ist Vollamortisationsleasing?

Vollamortisation bedeutet, dass sich alle Kosten des Leasingobjektes (Anschaffungskosten, Nebenkosten und Finanzierungskosten) durch die Zahlung der Raten des Leasingnehmers für den Leasinggeber voll amortisieren. Für Sie als Leasingnehmer gibt es am Ende der Grundmietzeit drei Optionen:

  • a. Rückgabe der Geräte an den Leasinggeber ohne Mehrkosten und Neuinvestition
  • b. Übernahme zum Restbuchwert möglich, d.h. dem Wert, der nach der Abschreibung eines Wirtschaftsgutes noch in der Bilanz steht. Falls der Restbuchwert null ist, ist eine Übernahme zum niederen gemeinen Marktwert möglich.
  • c. Nutzung der Geräte über die Grundmietzeit hinaus und fortlaufende Zahlung der Leasingraten

Wie alle GRENKE Leasingverträge enthält Ihr Vollamortisationsvertrag eine Austausch-Option. Bereits während der Vertragslaufzeit können Sie Leasingobjekte austauschen und bleiben so technologisch stets auf dem neuesten Stand – bei gleich bleibender Leasingrate, vorausgesetzt der Vertragswert bewegt sich innerhalb eines bestimmten finanziellen Rahmens.

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich um meinen Leasingvertrag auszudrucken?

Die Leasingformulare werden Ihnen im PDF-Format bereitgestellt. Um dieses Format zu lesen wird der Acrobat Reader der Adobe Systems Cooperation benötigt. Sie finden diesen auf der Website der Firma Adobe zum Download. Die Nutzung dieser Software ist kostenlos.

Wann beginnt mein Leasingvertrag?

Sie bestätigen mit einer Übernahmebestätigung, dass Sie den Leasinggegenstand erhalten haben. Bestandteil dieser Bestätigung ist auch das Übernahmedatum, das die Grundlage für den Vertragsbeginn darstellt. Der Leasingvertrag beginnt mit dem Quartal, das auf das Übernahmedatum folgt. Für den Zeitraum zwischen dem Tag der Übernahme und dem nächsten Einzugstermin wird eine sog. Nutzungsentschädigung in Höhe von 1/30 der Leasingrate pro Tag erhoben. Dieser Zeitraum wirkt sich nicht auf die Leasinglaufzeit aus.

Wann sind die Leasingraten fällig?

Um auch hier effizienter und kostengünstiger zu arbeiten, erhebt GRENKE die fälligen Leasingraten nur 4 x im Jahr (jeweils am 01. Januar, 01. April, 01. Juli und 01. Oktober). Dies bedeutet, die Leasingrate wird vierteljährlich im Voraus erhoben.

Im Einzelfall kann dies auf einen monatlichen Einzug geändert werden, hier entfällt die bereits einkalkulierte Kostenersparnis in Höhe von 1,5 %, um die sich Ihre Rate in einem solchen Falle erhöhen würde.

Was ist Vollamortisationsleasing?

Fallen neben den Leasingraten noch Kosten an?

Es besteht eine Versicherungspflicht für Leasinggegenstände. Sollten Sie keine eigene technische Versicherung haben, nimmt GRENKE Ihren Leasinggegenstand in eine günstige Rahmenversicherung auf. Die Versicherungsprämie wird 1 x jährlich erhoben und ist abhängig vom Kaufpreis des Leasinggegenstandes.


Wann bin ich Eigentümer des Leasinggegenstandes?

Eine Besonderheit der Leasingfinanzierung ist, dass Sie als Leasingnehmer nicht den Leasinggegenstand "abbezahlen", sondern nur eine Gebühr für dessen Nutzung entrichten. Leasing ist in seinen Grundzügen mit einer Miete vergleichbar. Wie bei einer Miete, erwerben Sie mit Ihren Raten nicht das Eigentum am Leasingobjekt. Sie geben es am Ende der vereinbarten Leasinglaufzeit zurück und können so auf moderneres Equipment umzusteigen.

Die Rückgabe des Leasinggegenstandes ist die Voraussetzung für einen rechtlich einwandfreien Leasingvertrag, und somit auch die Voraussetzung Leasingraten steuerlich geltend zu machen.

Kann ich den Leasingvertrag vorzeitig beenden?

Im Leasingvertrag vereinbaren die Parteien die volle Amortisation der Anschaffungskosten, Gebühren und Zinsen. Der Leasingvertrag kann jederzeit durch eine vorzeitige Ablösung beendet werden, wobei auch hier die volle Amortisation erreicht werden muss.

Was ist BASEL II und welche Auswirkungen hat es auf die Finanzierung meines IT-Equipments?

Basel II beschreibt die Neugestaltung der Eigenkapitalvorschriften für Banken und Kreditinstitute. Das Ziel von Basel II ist die Stabilisierung des Bankwesens. Firmenkredite werden nach Risiko vergeben. Die Bonität eines Unternehmens spielt dabei eine wesentliche Rolle bei der Vergabe von Krediten.

Für kleine und mittelständische Unternehmen wird auch deshalb die Finanzierungsform Leasing noch attraktiver.

Wer ist GRENKE?

Die GRENKELEASING AG ist einer der größten banken- und herstellerunabhängigen IT-Finanzierungs-Spezialisten. GRENKE bietet vorwiegend Verträge im Small-Ticket IT-Leasing an, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten. Die GRENKELEASING AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und gehört dem SDAX an. GRENKE gehört zu den wachstumsstarken Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa.


Kontakt:

Für Fragen zum Thema Leasing erreichen Sie unseren Partner GRENKE von Mo bis Fr 8 – 18 Uhr

Tel. +49 7221 5007-0, Fax. +49 7221 5007-222, E-Mail: service@grenke.de, www.grenke.de
GRENKELEASING AG, Neuer Markt 2, 76532 Baden-Baden


Zahlungsweise:

Sie haben sich für die Zahlungsweise Leasing entschieden.

Nach Absenden Ihrer Leasing-Anfrage werden Ihre Daten an unseren Partner GRENKE zur Bonitätsprüfung weitergeleitet. Anschließend erhalten Sie Ihre Vertragsunterlagen bequem per E-Mail, die Sie ausdrucken, unterschreiben und per Post an GRENKE zurückschicken.

Bitte beachten Sie: Diese Option gilt vorbehaltlich einer erfolgreichen Bonitätsprüfung.

Verbrauchsmaterial wie Tinte, Toner oder Papier ist nicht leasingfähig.

Mehr Infos zur Zahlart Leasing erhalten Sie hier.


Leasing über GRENKE:

Für Geschäftskunden und öffentliche Auftraggeber bieten wir in Kooperation mit unserem Partner GRENKE eine Leasing-Finanzierung an. Als Marktführer im Bereich Small-Ticket-IT-Leasing bietet GRENKE neben der reinen Leasingfinanzierung von IT-Produkten einen unkomplizierten und schnellen Support für einen umfassenden Leasingservice.

Leasing ist ab einem Nettoauftragswert von 500,- Euro möglich. Diese Option gilt vorbehaltlich einer erfolgreichen Bonitätsprüfung.

Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungsweise Leasing nicht zu akzeptieren und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten wie z. B. Vorkasse und Nachnahme zu verweisen.

Sämtliche dargestellten Leasingraten gelten, sofern nicht anders ausgewiesen, pro Monat für eine Laufzeit von 36 Monaten.

Mehr Infos zur Zahlart Leasing erhalten Sie hier.


Leasing über GRENKE:

Bezugnehmend auf unser Angebot bieten wir Ihnen im Folgenden ein Finanzierungsangebot unseres Partner GRENKELEASING AG an.
Sie können die o.g. Investition bereits ab monatlich XX,XX€ beauftragen.
Das Angebot gilt vorbehaltlich der üblichen Vertrags- und Bonitätsprüfung. Es ist freibleibend und unverbindlich.

GRENKELEASING AG bietet Ihnen Flexibilität zu günstigen Konditionen. Vertrauen Sie dem Marktführer, denn GRENKE …

  • ... bietet in Deutschland über 30 Jahre Erfahrung und persönliche Beratung.
  • ... steht für einfache und effektive Prozesse – Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.
  • ... ist seit 2000 im S-DAX notiert und bietet dadurch Transparenz und langfristige Stabilität.
  • ... gibt Ihnen als hersteller- und bankenunabhängiger Partner Freiräume für Ihre Entscheidungen